Bodenbeläge in Düsseldorf

Welche Bodenbeläge können wir Ihnen anbieten?

Welcher Bodenbelag ist der Beste?

Mit dem Bodenbelag verleiht man dem Raum ein bestimme Stimmung. Egal ab frisch zum Einzug in die neue Wohnung oder das neue Haus, spätestens wenn es um die Einrichtung geht, kommt die Frage auf, welcher Fußboden nun der richtige ist. Wir beraten Sie in Düsseldorf und Umgebung gern dazu, da es viele Dinge zu beachten gibt. Wir können Ihnen die Vor- und Nachteile bestimmter Böden erklären und achten beispielsweise auch auf Allergieverträglichkeit.

Parkett

Parkett ist ein sehr natürlicher Fußboden. Dementsprechend ist Parkett nicht so günstig wie andere Böden, hat aber dafür bei entsprechender Pflege eine lange Haltbarkeit. Außerdem ist der Fußboden auch sehr gut für Allergiker geeignet und sieht einfach nur gut aus. Beim Verlegen sollte man aber unbedingt einen Fachmann beauftragen, da sehr viel zu beachten ist. Gerade bei einer Fußbodenheizung sollte man einschlägige Beratung in Anspruch nehmen. Hier noch umfangreichere Inhalte zum Parkett.

Laminat

Bei Laminat ist es wichtig auf die Qualität zu achten. Billiges Laminat kauft man immer zweimal, da beim ersten Mal schon nach kurzer Zeit starke Abnutzungserscheinungen auftreten. Aufgrund des Materials und der einfachen Montage ist Laminat deutlich günstiger als Parkett. Das Material ist kaum allergieauslösend und ist damit für Allergiker geeignet. Hier noch umfangreichere Inhalte zum Laminat.

Linoleum

Linoleum ist ein elastischer Bodenbelag welcher aus einer Trägerschicht (Jutegewebe) und aus weiteren organischen Stoffen wie Leinöl, Harz, Holzmehl, Kalksteinmehl und Farbpinkmenten besteht. Linoleum ist günstiger als Laminat und Parkett ist aber nicht so gut für Allergiker geeignet weil typischerweise Pestizide darin vorkommen. Hier noch umfangreichere Inhalte zum Linoleum.

Vinyl

Vinyl ist ein Kunststoffboden welchen es in vielen Dekorvarianten und Farben gibt. Durch besondere Drucktechniken können hierbei ziemlich alle Oberflächen optisch imitiert werden. Ein Vinylboden ist pflegeleicht, unempfindlich, leise, feuchtigkeistbeständig und hat eine gute Wärmeleitfähigkeit. Die Nachteile sind, dass der Boden schädliche Weichmacher enthält, dass Druckstellen durch schwere Gegenstände bleiben können, dass ein sehr ebener Untergrund vorhanden sein muss und dass einmal verklebte Vinylböden nur aufwendig entfernt werden können.

Teppichboden

Der Teppichboden ist ein Klassiger für den Bodenbelag in Wohnräumen. Er ist gemütlich, ist sehr flexibel, hat eine schalldämmende Wirkung und ist wärmedämmend. Auch für Allergiker ist Teppichboden unter bestimmten Voraussetzungen geeignet. Ein Teppichboden hat eine hohe Staubbindekapazität, so dass der Hausstaub nicht so leicht durch die Luft wirbeln kann, wie es beispielsweise bei glatten Bodenbelägen der Fall ist. Hier müssen Allergiker, welche sehr stark reagieren mehrfach in der Woche mit dem Staubsauger den Hausstaub entfernen. Bei guter Hygiene ist ein Teppichboden also sehr gut für Allergiker geeignet.

PVC Beläge und CV Beläge

Bei einem PVC-Belag handelt es sich im ein Material, welches sich Polyvinylchlorid nennt. Hier können gefährliche Weichmacher enthalten sein. Moderne Hersteller verzichten aber auf diese Stoffe, so dass es auch hier schadfreie Angebote gibt. Ein PVC-Boden ist in vielen unterschiedlichen Dekoren und Farben erhältlich und kann damit auch anspruchsvollen Designs entsprechen. CV-Boden ist eine Variante, welche ebenfalls zu den PVC-Böden gehört. Hier handelt es sich um einen gepolsterten Venylboden, welcher durch eine integrierte Schaumschicht entsteht.

Schlussbetrachtung

Um nun die Frage abschließend zu klären, welcher Bodenbelag nun der Beste ist, können wir nur eine Empfehlung geben, da die individuellen Bedürfnisse natürlich die übergeordnete Rolle spielen. Wir beraten Sie aber gern zu dem Thema, damit Sie die richtige Wahl je nach Anspruch, Kostenstruktur und Design treffen können. Ein guter und moderner Parkettboden ist das Beste was man haben kann, so dass unsere Empfehlung genau in diese Richtung geht.

Linoleum

Laminat

Parkett

Menü